Hauptstraße 21 (Notariatsgebäude) · 74219 Möckmühl · Tickets 06298 / 95420 oder info(at)knurps-puppentheater.de

Des Geyers schwarzer Haufen (fällt Coronabedingt aus)

Sa.    20.11.20    20 Uhr

Spielend durch die Jahrhunderte

 Die Musikgruppe „ DES GEYERS SCHWARZER HAUFEN“ ist ein Urgestein der Mittelalter-Szene.
„Spielmann Albrecht“ (  Schmidt-Reinthaler ) hat vor über 30 Jahren diese Gruppe gegründet und bis heute in verschiedenen Besetzungen die Spielmannskunst bei tausenden Veranstaltungen dargeboten.
In der aktuellen Besetzung steht im „ Bernd der Saitengreifer “ und „ Andreas vom Berg “ zur Seite.
Auf einer Vielzahl nachgebauter, historischer Instrumente ziehen die drei Spielleute durch die Lande und begeistern Menschen aller Altersgruppen mit ihrer handgemachter Musik.
Trinklieder, Tanzlieder und freche Lieder gegen die Obrigkeit sind eher Schwerpunkte ihres Programms als die höfische Minne.
Sie lassen sich in keine Schublade pressen, sondern peppen historische Musik auf, mischen sie mit verschiedenen Stilarten und fügen eigene Einflüsse hinzu.
Bei ihren Konzerten leben alle Facetten vergangener Zeiten wieder auf.
Die Zeitreise führt vom Mittelalter über die Renaissance bis ins 19. Jahrhundert, eben:
Spielend durch die Jahrhunderte!
Sie haben nicht nur ihre alten Gassenhauer im Gepäck, sondern es werden auch neue Lieder zu hören sein.    

Eintrittspreise:
15.- Euro im Vorverkauf
18.- Euro an der Abendkase

Karten:
Knurps - Kultur - Keller,    Tel.: 06298 - 95420
E - Mail: info(at)knurps-puppentheater.de

Coronabedingte Gäste-Registrierung

Ort:
Lindenhalle Züttlingen
Jahnstraße 18
74219 Möckmühl-Züttlingen

#dorfheld by Matze Bauer (fällt Coronabedingt aus)

Fr.    19.12.20    20 Uhr

Dorfleben ist hart. Dorfleben ist gefährlich.

Du gehst zum Nachbar um dir eine Leiter zu besorgen und kommst Stunden später betrunken zurück. Du fällst dann mit dem Hund die Treppe runter und die Familie fährt als erstes zum Tierarzt. Du bist beim Tierarzt und er hat auch Medikamente für Dich. Daher ist es wichtig das Überleben des #dorfheld sicherzustellen. Wo sind die Straßenhelden mit ihren BMX-Rädern geblieben? Warum sind die Nächte zum 01. Mai friedlich und ruhig?
Hier ist der #dorfheld gefragt. Zur Hilfe und Orientierung für die kommende Generation. Zum Rückblick für die, die mal im Dorf waren und die, die es noch sind. Auf das es immer einen Lichtblick gibt...

Eintrittspreise:
13.- Euro im Vorverkauf
16,- Euro an der Abendkasse

Karten:
Knurps - Kultur - Keller,    Tel.: 06298 - 95420
E - Mail: info(at)knurps-puppentheater.de

Coronabedingte Gäste-Registrierung

Ort:
Lindenhalle Züttlingen
Jahnstraße 18
74219 Möckmühl-Züttlingen

Mistcapala (fällt Coronabedingt aus)

Sa.    15.01.21    20 Uhr   

Musikkabarett

  "Wurst statt Käse"


MISTCAPALA - Musikkabarett der Spitzenklasse mit dem neuen Programm "Wurst statt Käse"
"Vier Männer – ein Abend" und doch geht es nicht um Fußball, sondern hier geht es um die Wurst:
Nämlich um Musik, Kabarett, Gesang und richtig viel Spaß.
Im munteren Wechselspiel treiben sich Musik, Wortwitz und komödiantisches Können in ekstatische Höhen und geriatrische Tiefen.
Tom Hake brilliert als Meister der tausend Gesichter, Armin Federl beweist seine Treffsicherheit nicht nur bei den Tasten am Akkordeon und Gitarrist Vitus Fichtl zeigt Entschlossenheit im Nahkampf mit Briefkästen und Glühweinbecherpfandständen, während der Kontrabassist Tobias Klug nicht davor zurückschreckt, als sächsischer Gigolo Perlen des Wiener Liedgutes zu intonieren.
Das Quartett stürzt sich auf Fernsehmarketing-Strategien und amerikanische Showformate, auf Urlaubsfreuden in Ferienanlagen und Philosophien von Freizeitparks.
Barockklänge werden mit Schlagern kombiniert, Gassen- hauer zur Kunst erhoben. Der Aberwitz bricht sich Bahn und ganz nebenbei wird geklärt, was eine tschechische Kurkapelle mit einem Rockklassiker von Queen zu tun hat.
Die vier Herren schöpfen lustvoll aus Stilarten und Epochen. Heraus kommt dabei eine ganz eigene Art musikalischen Humors - Mistcapala eben.
Alles andere ist Käse.
 

MISTCAPALA  www.mistcapala.de

Eintrittspreise:
13.- Euro im Vorverkauf
15.- Euro an der Abendkasse

Karten:
Knurps - Kultur - Keller,    Tel.: 06298 - 95420
E - Mail: info(at)knurps-puppentheater.de

Coronabedingte Gäste-Registrierung

die Veranstaltung könnte Coronabedingt noch abgesagt werden

Ort:
Lindenhalle Züttlingen
Jahnstraße 18
74219 Möckmühl-Züttlingen

Hilfsbereit zur Heiterkeit (fällt Coronabedingt aus)

Sa.    06.02.21    20 Uhr 

Comedy mit Martina Spröhnle und Tanja Landes

Ob als selbstüberzeugte Speakerin Frau Rosenblum, als tollpatschiges Fräulein Otterle oder als burschikose osteuropäische Akrobatin Danjatschka Duschkopfgardiana präsentieren Martina Spröhnle und Tanja Landes dem Publikum allerlei Tipps für mehr Heiterkeit im Leben.

Während die um Professionalität bemühte Frau Rosenblum in ihrem Vortrag an den Missgeschicken ihrer schwäbischen Assistentin Fräulein Otterle scheitert, veranschaulicht die selbst ernannte Heiterkeitstrainierin Rosi zusammen mit ihrer Freundin auf praktisch ulkige Weise, wie man Stress reduziert, Liebeskummer überwindet und Potenziale freisetzt.

Life-Coaching der humorvollen Art, bei dem die Zuschauer am Ende nicht nur mit Lachmuskelkater nach Hause gehen, sondern auch mit der ein oder anderen Botschaft, die mehr Wahrheit beinhaltet, als all die skurrilen Darbietungen vermuten lassen.

Eintrittspreise:
15,- Euro im Vorverkauf
18,- Euro an der Abendkasse

Karten:
Knurps - Kultur - Keller,    Tel.: 06298 - 95420
E - Mail: info(at)knurps-puppentheater.de

Coronabedingte Gäste-Registrierung

die Veranstaltung könnte Coronabedingt noch abgesagt werden

Ort:
Lindenhalle Züttlingen
Jahnstraße 18
74219 Möckmühl-Züttlingen

Verpassen Sie nichts!

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter an.
Coronabedingte Gäste-Registrierung Corona Regeln