Hauptstraße 21 (Notariatsgebäude) · 74219 Möckmühl · Tickets 06298 / 95420 oder info(at)knurps-puppentheater.de

Keinohrhase

So.     06.10.19    15 Uhr  

Dem jungen Hasen Max fehlt etwas ganz Entscheidendes um ein richtiger Hase zu sein - seine Ohren.

Trotzdem hat man den kleinen Frechdachs lieb. Nur sein Lieblingsspiel „Verstecken“ mag keiner seiner Hasenfreunde mit ihm spielen, denn ohne die langen Ohren kann sich Max so gut verstecken, dass er nie gefunden wird.  So spielt er eben Verstecken mit sich alleine. Sehr viel Spaß macht ihm das allerdings nicht.  Bei einem solchen Spiel findet er ein kleines Ei.  Als ehrlicher Finder sucht er den Besitzer. Er hoppelt zum Igel, zur Eule und vielen anderen Tieren,  aber niemandem gehört das Ei. Ganz verzweifelt ist Max, zumal das Ei im Lauf der Suche immer größer und schwerer geworden ist. Und da passiert es, das Ei fällt ihm aus den kleinen Pfoten und bricht auf.

Ein Stück für Kinder ab 3 Jahren, die eng in die Handlung eingebunden werden.
Frei nach einem Bilderbuch von Till Schweiger
Figuren, Text, Kulisse: Reinhard M. Siegl


Die Ticker Flacker Hui Maschine

So.    13.10.19    15 Uhr
So.    20.10.19    15 Uhr

Aus einem Museum verschwinden auf völlig unerklärbare Weise zwei Portraits von
einem König und einer Königin.

Mit der neuesten Erfindung des Prof. Tempus begibt sich Museumsdirektor Surium auf eine abenteuerliche Reise in die Zeit, um die Bilder wieder zu bekommen. Dies gelingt natürlich nur unter kräftiger Mitwirkung des Publikums.

Text, Figuren und Kulisse: Reinhard Siegl
Für Kinder ab 5 Jahren


Jim Knopf und die Wilde 13

So.    27.10.19    15 Uhr

Ein großes Abenteuer muss noch bestanden werden, bis Jim Knopf und Lukas der
Lokomotivführer auf die Frage von Jims Herkunft eine Antwort bekommen.

Der goldene Drache der Weisheit gibt geheimnisvollen Rat und weist Ihnen den Weg, aber den Kampf mit der Wilden 13 müssen sie alleine bestehen.

Figurentheater mit Schauspiel    
Text: Michael Kunze und Reinhard M. Siegl         
Figuren: Lydie Vanhoutte und R. M. Siegl
Kulissen: Reinhard M. Siegl

Koproduktion: Theater Tredeschin Stuttgart und Knurps Puppentheater Möckmühl
Für Kinder ab 5 Jahren