Hauptstraße 21 (Notariatsgebäude) · 74219 Möckmühl · Tickets 06298 / 95420 oder info(at)knurps-puppentheater.de

Herzlich Willkommen

Liebes Publikum,

eine sehr schöne Saison, in deren Mittelpunkt unser Figurenfestival zum 40ig jährigen Bestehen unseres Theaters stand, ist zu Ende gegangen. 40 Jahre – ein langes, ereignisreiches Theaterleben! Zeit, in den Hintergrund zu treten. Ab Januar 2019 übergebe ich die Leitung des Theaters an meinen Sohn Robin Müther, unterstützt von seiner Lebensgefährtin Jasmin Hasslinger.

Mit Robin gewinnt das Theater nicht nur einen guten Schau- und Figurenspieler, sondern auch einen begnadeten Musiker und Komponisten. All das wird sich in seinen Produktionen niederschlagen. Auch Jasmin wird ihre wunderbaren schauspielerischen Fähigkeiten auf das Figurenspiel übertragen. Als Sozialpädagogin wird sie mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung jedem Stück den letzten Schliff verpassen.
Es freut uns sehr, dass Robin Stücke aus dem Repertoire übernimmt. So können Sie sich bereits im November auf ihn und den „Rumpelstilz“ und im Dezember auf die „Frau Holle“ freuen. Jasmin präsentiert die erste Premiere in der kommenden Saison. Sie wird im November die wunderbar poetische Geschichte, „Das kleine Lumpenkasperle“, von Michael Ende spielen.

Viel Neues kommt im Laufe dieser und der nächsten Saison.
Eine kleine Vorausschau über Geplantes und teilweise schon Begonnenes:
Wiederaufnahme von „Das kleine Gespenst“, nach Ottfried Preußler
Neuproduktion von „Die Schüssel und der Löffel“, nach Michael Ende
Neuproduktion von „Guten Tag, liebe Nacht“, von Alice Quadflieg
und, und, und...

Ja, das „Abenteuer“ Knurps geht weiter. Und wir, die wir nun in den Hintergrund treten, bedanken und bei Allen, die uns auf diesem Weg begleitet und unterstützt haben. Wir wünschen Robin und Jasmin ein genauso spannendes und ereignisreiches Theaterleben, wie wir es hatten und ein allzeit glückliches Händchen. Erfolgreiche Produktionen, ganz wenig Ausrutscher und ein gut besuchtes Haus.

Das wünscht selbstverständlich auch Prof. Dr. Furiosus Knurps, der die Beiden und natürlich Sie, liebes Publikum, herzlichst grüßt.

Reinhard Michael Siegl und Isolde Stifter


P. S.: Sie finden uns jetzt auch auf facebook. Besuchen Sie uns doch mal - es lohnt sich!