Hauptstraße 21 (Notariatsgebäude) · 74219 Möckmühl · Tickets 06298 / 95420 oder info(at)knurps-puppentheater.de

Der Rumpelstilz

Ein Spiel, frei nach dem Märchen der Gebrüder Grimm, mit  Stockhandpuppen und Maske.

Das bekannte Märchen eines Gnoms, der einer
Müllertochter hilft Stroh zu Gold zu spinnen und ihr
somit das Leben rettet und zum Thron verhilft.
Allerdings will er dafür seinen Lohn.
Als Bühne dient ein Leiterwagen der mit wenigen Handgriffen von der Mühle zum Stall, und vom Stall zum Schloss umgewandelt wird.
Es ist ein Schauspiel mit Stabhandpuppen und Maske.  Mit „...einer geballten Ladung Komik...“ (Zitat Heilbronner Stimme) und unter kräftiger Hilfe des Publikums wird das Märchen zu dem Punkt gebracht, wo es heißt: „...und wenn sie nicht gestorben sind....    

Text und Bearbeitung: Susi Räbiger
Inszenierung: Reinhard M. Siegl

Für Kinder ab 4 Jahren